Offene Schule

Was ist die Offene Schule?

Seit dem Schuljahr 2014/15 bieten wir an unserem Schulhaus, eine Nachmittagsbetreuung an. Nach Unterrichtsschluss werden die Kinder von ihren LehrerInnen in die entsprechenden Gruppenräume gebracht, wo sie von einem Team, bestehend aus einer Freizeitpädagogin und einem Lehrer/einer Lehrerin, betreut werden.

Abholzeiten

Montag - Donnerstag:

  • 13:45

  • 15:25 (Fahrtendienst)

  • 16:15

Freitag:

  • 13:45

  • 14:35 (Fahrtendienst)

  • 15:25

Organisatorischer Rahmen

Freizeit

Vor dem Mittagessen und nach der Lernstunde, stehen den SchülerInnen viele Freizeitangebote zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit zu basteln, werken, spielen aber auch Rückzugsorte zur Erholung sowie Bewegungsangebote (indoor und outdoor), werden geschaffen.


Mittagessen

Bei der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, zwischen Normalkost und vegetarischer Kost zu wählen.


Lernstunde

In der Lernstunde unterstützen unsere PädagogInnen die Kinder bei der Bewältigung der Hausaufgaben. Für das Lernen und Üben für Tests und Schularbeiten, steht nach der Lernstunde, auf freiwilliger Basis, ein/eine LehrerIn zur Verfügung. Der Großteil der Vorbereitung für Tests und Schularbeiten sollte jedoch zu Hause erfolgen.


Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an unsere Freizeitleiterin

Susanne Poinstingl